Kreishandwerkerschaft Wittekindsland
Benutzername:
Passwort:
Infos für Mitarbeiter >>>
 
 
Unternehmen Handwerk
Raumausstatter und Polsterer aus ganz Ostwestfalen legten im Handwerksbildungszentrum Lübbecke ihre Gesellenprüfung ab
(Artikel vom 28.07.2017 - 11:54:00 Uhr)



Schauen Sie sich hier weitere Bilder an


Geschafft! 12 Raumausstatter und zwei Polsterer konnten ihre Gesellenbriefe entgegennehmen nachdem sie zuvor im Bildungszentrum geschwitzt hatten. Dann machte sich aber Freude breit, als sie die Zeugnisse entgegennehmen konnten.
Bei der Prüfung musste ein kompletter Kundenauftrag simuliert werden. So galt es eine kleine Kabine vom Boden bis zur Decke vollständig einzurichten (siehe Fotogalerie). Dabei ging es um Gestaltung und Herstellung einer Raumsituation. Angefangen mit der Planung und Dokumentation mussten anschließend Tapeten Rapportgenau geklebt, der Fußboden wohnlich gestaltet und das Fenster mit einer Gardine versehen werden. Dazu musste noch ein handgepolstertes Sitzmöbel erstellt werden. 35 Stunden Zeit hatten die neuen Gesellinnen und Gesellen, um die Aufgabe zu bewältigen. Danach wurde noch ein Fachgespräch geführt in dem unter anderem die Vorgehensweise begründet wurde.
15 Prüflinge traten zur Prüfung an. 14 davon waren erfolgreich und sind nun die neuen Fachkräfte.

Die Gesellenprüfung bestanden haben die Raumausstatter:
Lena Brölhorst, Carolin Bussmann, Lea Kille, Raphael Chmielewski, Lena Claes, Nena Hoffmann, Alexandros Ioannou, Julia Krämer, Matthias Miethke, Johanna Möller, Christoph Reich, Julia Tegler
sowie die Polsterer:
Jürgen Gossen und Mert Gülcan.

Für besonders gute Leistungen wurden Raphael Chmielewski, Matthias Miethke und Christoph Reich mit Buchprämien ausgezeichnet.

Fotos: (c) Stapel



Dieser Artikel wurde verfasst von Brinkmann.