Kreishandwerkerschaft Wittekindsland
Benutzername:
Passwort:
Infos für Mitarbeiter >>>
 
 
Unternehmen Handwerk
WDR 2 schickt das WDR Sinfonieorchester ins HBZ nach Lübbecke
(Artikel vom 17.07.2018 - 10:07:00 Uhr)


Klassisches Konzert in der Zimmerer-Halle am Sonntag, 09.09.2018:
Wann hat man schon eines der besten deutschen Orchester ganz für sich allein? Am 9. September 2018 um 16 Uhr. Dann spielen die Musiker des WDR Sinfonieorchesters vor ausgewähltem Publikum in der Zimmerer-Halle des Handwerksbildungszentrums (HBZ) in Lübbecke. Diese auf den ersten Blick so unterschiedlichen Bereiche verschmelzen am Sonntag, 09.09.18 in der Zimmerer-Halle des Handwerksbildungszentrums in Lübbecke zu einer einzigartigen Symbiose - ein besonderes Erlebnis für die Zuhörer ist garantiert.

Gemeinsamkeiten des Handwerks und der klassischen Musik:
Für das Handwerksbildungszentrum bietet sich die einmalige Gelegenheit in diesem außergewöhnlichen Rahmen das Handwerk zu präsentieren und zu zeigen, dass das Handwerk, ebenso wie die Klassik, eine lange Tradition haben und trotzdem nicht veraltet, sondern sehr modern und zeitgemäß sind. Zudem bedarf beides in seiner Ausübung "handwerkliches Können und Geschick". Und auch die Grundlage für ein Orchester sind handwerkliche Berufe, z. B. Geigenbauer/in oder Metallblasinstrumentenmacher/in.

Die Protagonisten – HBZ und ein Orchester von internationaler Bedeutung:
Im Handwerkbildungszentrum in Lübbecke findet in der Woche die überbetriebliche Ausbildung statt. Die Ausbilderinnen und Ausbilder vermitteln den Auszubildenden die Grundlagen des Ausbildungsrahmenplans im praktischen Bereich. In Lübbecke unterhält das Handwerk Werkstätten der Innungen Metall, Tischler, Bau, Zimmerei und Maler. In Minden sind dies Werkstätten der Innungen Elektro, Sanitär-, Heizung und Klimatechnik, Kfz und ebenfalls Maler und Tischler.

Das WDR Sinfonieorchester prägt seit über 70 Jahren Kultur und Musik bei uns im Westen. Die Musiker unter Chefdirigent Jukka-Pekka Saraste genießen weltweit einen herausragenden Ruf und wurden mehrfach für ihre Produktionen ausgezeichnet. Bis heute zählt das Orchester zu den wichtigsten Auftraggebern zeitgenössischer Kompositionen. Die Musiker spielen überall auf der Welt - und besonders gerne in den Konzerthäusern Nordrhein-Westfalens. Mit besonderen Konzertreihen, wie der von WDR 2 präsentierten WDR Happy Hour, beweist das WDR Sinfonieorchester, dass klassische Musik wirklich jeden begeistern kann. Auch Kinder. Denn das Orchester und seine Macher treten regelmäßig in Schulen auf und stehen gemeinsam mit den Stars der Kleinsten - wie der WDR Maus - auf der großen Bühne.

Der Gewinn des WDR 2 Symphonieorchesters macht es möglich
Viele hundert Bewerbungen sind beim WDR eingegangen, um ein Konzert mit dem WDR Symphonieorchesters zu gewinnen. Sie bewarben die ungewöhnlichsten Orte: Feuerwehrhäuser, Schwimmbäder oder Hausboote. Die WDR Jury hat sich am Ende für die Bewerbung von WDR 2 Hörer Jörn Kemmener entschieden. Kemmener leitet die Bildungszentren der Kreishandwerkerschaft Wittekindsland in der Region Minden-Lübbecke. "Wo die zukünftigen Meister des Handwerks ausgebildet werden, dürfen die Meister der Klassik nicht fehlen", argumentiert er in seiner Bewerbung und überzeugt. Das WDR Sinfonieorchester spielt im September in der Zimmerer-Halle des Bildungszentrums in Lübbecke. WDR 2 Moderator Jascha Habeck wird durch das Konzert führen.

Weitere Infos:
https://www1.wdr.de/radio/wdr2/aktionen/wdrzwei-schenkt-das-wdr-sinfonieorchester-100.html
o d e r unter:
https://www.presseportal.de/pm/7899/3995789